31.05.2020 09:00 |

Comeback in Sicht?

Hartberg: Tschernegg hat den Stillstand satt

Fußballprofi Peter Tschernegg war in letzter Zeit nicht unbedingt vom Glück verfolgt. Der ehemalige Schweiz-Legionär (St. Gallen), der im Winter 2019 zu Bundesligist Hartberg gewechselt war, bestritt aufgrund eines Kreuzbandrisses (sein zweiter!) im März 2019 sein letztes Meisterschaftsspiel. Nach Reha und Corona-Krise will sich der Steirer jetzt aber wieder ins Bundesliga-Rampenlicht zurückkämpfen. 

Ein doppelter Neustart! Wenn Bundesligist Hartberg Mittwoch auswärts beim LASK (18.30) die Premiere in der Meisterrunde angeht, ist’s für Peter Tschernegg umso mehr ein Neuangriff. Nur zwei Spiele konnte der Winterzugang von 2019 für den TSV über 90 Minuten absolvieren. Am 30. März letzten Jahres schnalzte es dann im Knie - Kreuzband ab. Zum zweiten Mal bei Tschernegg. „Nach dem rechten war’s diesmal halt der linke Stecken“, hat der defensive Mittelfeldmann aber neuen Mut gefasst. Denn im einzigen Corona-Test zuletzt bei der Austria (0:1) bekam der Deutschlandsberger von Coach Schopp wichtige Minuten. „Jetzt bin ich körperlich besser drauf als vor der Verletzung“, will der Ex-Schweiz-Legionär um einen neuen Vertrag (sein aktueller endet am 30. Juni) in Hartberg kämpfen.

Nimaga bleibt an Bord
Die Konkurrenz auf seiner Position im Mittelfeld hat‘s aber in sich: Mit Regisseur David Cancola wird verhandelt. Und Abräumer Bakary Nimaga steht nach „Krone“-Infos kurz vor der Unterzeichnung eines neuen Arbeitspapiers.

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 30°
einzelne Regenschauer
17° / 29°
einzelne Regenschauer
16° / 30°
einzelne Regenschauer
18° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.