24.05.2020 11:30 |

Keine Angst vorm Start

Sturm-Coach: „Das ist wie Fahrradfahren“

Am Dienstag bestreitet der SK Sturm in der Südstadt gegen die Admira den einzigen Corona-Test, bevor die Bundesliga am 2./3. Juni wieder durchstartet. Die „Krone“ sprach mit Trainer Nestor El Maestro über die Form der Schwarz-Weißen nach nur einer Woche Mannschaftstraining, die Wichtigkeit der Generalprobe und darüber, wie sich „Energiebündel“ El Maestro in der Stille eines Geisterspiels verhalten wird.

„Das ist so wie Fahrradfahren, das verlernt man nicht.“ Oder: „Der Übergang vom Kleingruppen- in das Mannschaftstraining war flüssig.“ Nestor El Maestro ortet nach der ersten Woche mit vollem Teamtraining keinen großen corona-bedingten Leistungsabbau seiner Elf. Obwohl klar ist: „Wie das im Wettbewerb dann aussieht, weiß ich nicht. Ich hoffe, wir schauen besser aus als der Gegner."

Der erste Gegner ist am Dienstag im einzigen Corona-Test die Admira. „Generell hab ich Freundschaftsspiele nie genossen, aber weil es der einzige Test ist, wird er sehr interessant. Es war angedacht, drei Halbzeiten zu spielen, leider sind’s nur 90 Minuten.“ Wichtige Minuten, in denen El Maestro Aufschlüsse für den Start gegen WAC gewinnen muss. „Es wird wichtig sein, dass die Jungs, die gegen WAC spielen, da zumindest 60 Minuten abspulen.“ Personell ist bei Sturm das Gros des Kaders fit - Legionär Dominguez hatte zuletzt Wehwehchen, während bei Youngster Dardan Shabanhaxhaj Muskelprobleme aufgetaucht sind.

Talent zum Schimpfen
Eines ist klar: Im Test - wie auch in den Liga-Geisterspielen - werden die Kicker jedes Wort, jede Anweisung ihres Trainers laut und deutlich hören. Oder auch jeden Ausbruch. Ob sich der Sturm-Coach, der ja eher als der Impulsivere (Stichwort: Mattersburg-Ausraster) gilt, da zurücknimmt? „Ich schimpf eigentlich nicht viel. Und wenn, dann in mehreren Sprachen. Da ist das vielleicht schwerer zu entschlüsseln."

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 30°
einzelne Regenschauer
17° / 29°
einzelne Regenschauer
16° / 30°
einzelne Regenschauer
18° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.