22.05.2020 11:03 |

Ignaz-Harrer-Straße

Lenker raste in Salzburger Tattoostudio

Heute in den frühen Morgenstunden kam es auf der Ignaz-Harrer-Straße in der Stadt Salzburg zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. 

Ein 22-jähriger Österreicher kam von der Lehnerbrücke und wollte in eine Seitenstraße einfahren. Im Kreuzungsbereich verlor der 22-Jährige aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle des Autos.

Der Mann touchierte einen am Gehsteig befindlichen Betonpoller und prallte in weiterer Folge mit in eine Hausfassade des Tattoostudios Nadelwerk. Der Pkw und die Hausfassade wurden durch den Aufprall stark beschädigt. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.