22.05.2020 14:45 |

Nun grünes Licht

„Herbie“ düst zum verspäteten Amtsantritt

Raphael Herburger, der sich nach vier Salzburg-Jahren erneut in der Schweiz beweisen will, soll am Montag endlich in Lugano aufschlagen.

Jetzt heißt es endlich Koffer packen. Am Mittwoch brach Raphael Herburger endgültig seine Zelte in Salzburg ab. Wo der Vorarlberger die letzten vier Jahre für die Eisbullen gespielt hatte. Sein Wechsel am Saisonende nach Lugano stand schon im November 2019 fest. „Klar war geplant, zum Abschied den Titel zu holen“, erinnert sich der 31-jährige Stürmer, ist überzeugt: „So eine gute Mannschaft hat man selten.“

Ehe das Coronavirus zum großen Spielverderber wurde, „Herbie“ (starke 41 Scorerpunkte in 38 Eishockeyliga-Saisonpartien) auch ein klassisches „Abschiedsspiel“ vermasselte und ihn dazu zum geplanten Amtsantritt in der Schweiz Anfang Mai an Österreich fesselte. „Ich habe halt, statt in Quarantäne zu gehen, das Programm alleine abgespult und bei der Freundin in Salzburg gewohnt“, erzählt Raphael, der auch Radtouren mit den Bulls-Kumpeln abspulte.

Nach dem Zwischenstopp bei den Eltern in Dornbirn ist am Montag nun der Trip nach Lugano angesagt. Wo beim Erstligisten sofort Corona-Testungen am Programm stehen. Herburger hofft, gleich ins Teamtraining einsteigen zu können. „Als Mannschaftssportler tut das der Seele schon gut.“

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.