Von Profi eingefangen

Kornnatter beunruhigte Bewohnerin in Lambach

Eine besorgte Bewohnerin eines Mehrparteienwohnhauses in Lambach in der Karl-Köttl-Straße zeigte Sonntagfrüh telefonisch bei der Polizeiinsepektion Lambach an, dass vor dem Eingang des Hauses eine rötliche Schlange liege. Da nicht auszuschließen war, dass von dem Reptil eine Gefahr für Menschen ausgeht, wurde der Sachverhalt überprüft und tatsächlich eine exotische Schlangenart gefunden. 

Nachdem mit einem Schlangenexperten Kontakt aufgenommen worden war, konnte angenommen werden, dass es sich um eine ungiftige Kornnatter (Vorkommen in Amerika) handelt. Die Schlange wurde eingefangen und an den Experten zur vorläufigen Verwahrung übergeben.

Besitzer ist unbekannt
Bereits vor drei Wochen waren die Bewohner der Karl-Köttl-Straße beunruhigt, nachdem eine rotbraune Schlange gesichtet worden war. Sie konnte aber zu diesem Zeitpunkt dann nicht mehr aufgefunden werden. Es ist jedoch anzunehmen, dass es sich um dieselbe Schlange gehandelt hatte. Der Besitzer konnte noch nicht ausgeforscht werden; er dürfte der bestehenden Meldepflicht bei der Behörde nicht nachgekommen sein.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol