Genaue Regeln fehlen:

Bauchfleck für Bäder droht

Knapp drei Wochen vor dem lange ersehnten Start droht der Sprung ins kühle Nass für viele Bäderchefs zum Bauchfleck zu werden. Sie suchen noch vergebens nach klaren Regeln.

Verspätet, aber doch: Am 29. Mai dürfen die knapp 130 Freibäder im Land endlich aufsperren. Während für Bereiche wie die Gastronomie aber bereits klare Auflagen ausgearbeitet wurden, tappen die Bäder-Chefs drei Wochen vor dem Start noch immer im Dunkeln. „Es gibt viele sinnvolle Vorschläge, die auf dem Tisch liegen. Jetzt müssen schnell konkrete Bestimmungen formuliert werden. Danach müssen dann ja schließlich auch die Vorbereitungen in den Freibädern noch angepasst werden“, fordert Kurt Staska, Bädersprecher in der Wirtschaftskammer.

Zitat Icon

Am besten hätten wir die Regeln schon letzte Woche bekommen! Wir müssen unbedingt bald wissen, was erlaubt sein wird und was nicht!

Kurt Staska, Wirtschaftskammer

Ein Umstand, der etwa auch im Perchtoldsdorfer Freibad bereits für Unruhe sorgt. „Normalerweise arbeiten vier Leute über einen Monat, um das Freibad fit für den Betrieb zu machen. Durch die Corona-Sicherheitsmaßnahmen werden die Vorbereitungen diesmal aber um einiges umfangreicher sein“, weiß Bäder-Chef Andreas Mayerhofer. Während man dort, aber etwa auch in St. Pölten, Wiener Neustadt und Amstetten noch daran glaubt, am 29. Mai mit allen Vorbereitungen fertig werden zu können, ist man andernorts skeptisch.  In Mistelbach hat man den Start im Mai etwa schon abgehakt.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
7° / 12°
leichter Regen
5° / 12°
Regen
6° / 13°
leichter Regen
6° / 14°
leichter Regen
4° / 10°
leichter Regen