Ausnahme am Muttertag:

Am Muttertag ist die Liebe kurzfristig grenzenlos

Morgen, Sonntag, dürfen Angehörige für Besuche für 48 Stunden über Oberösterreichs Grenzen. Betroffene aus dem Innviertel sind extrem froh über ein kleines Stück Normalität.

Meine Tochter hat ihre Oma schon so vermisst und ich meine Mama - es ist einfach nur toll, dass wir uns nach acht Wochen jetzt endlich wieder sehen dürfen", freut sich die gebürtige Innviertlerin Bianca Bartscher (23), die jetzt im bayrischen Eggenfelden wohnt, über die Möglichkeit, am Muttertag nach Österreich einreisen zu dürfen.

Warum nicht zur Oma?
„Meine Tochter ist erst zwei Jahre alt, die hat es nicht verstanden, wieso wir nicht zur 30 Minuten entfernten Oma dürfen“, erzählt sie.

Ausnahme am Muttertag
Am morgigen Muttertag ist es möglich, dass Angehörige, die in Deutschland leben, ihre Mütter in Österreich besuchen oder die Mütter selbst über die Grenze kommen. Der Braunauer Bezirkshauptmann Gerald Kronberger: „Die Beamten an der Grenze wissen darüber Bescheid, am besten lässt man sich einen Meldezettel abfotografieren und schicken, damit man vorweisen kann, dass man zu nahen Angehörigen fährt.“

48 Stunden
Für 48 Stunden darf man dort bleiben, ohne dass man danach in 14-tägige Heimquarantäne geschickt wird. Hygienemaßnahmen sollten aber beachtet werden.

Behörde entscheidet
Auch wer umgekehrt von Österreich nach Deutschland fahren möchte – wie die junge Physiotherapeutin Vera Volkmann – muss laut dem Bezirkschef danach nicht in häusliche Quarantäne. Ob die Einreise nach Deutschland erlaubt wird, liege aber bei den deutschen Behörden.

Lisa Stockhammer, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.