04.05.2020 12:15 |

Fußball

Vom SAK-Kapitän zum Kuchler Leithammel

Die ungewisse Zukunft der Nonntaler wird sich zwangsweise in den Spielerabgängen niederschlagen. Offensiv-Verteidiger Simon Sommer machte mit dem Wechsel zu Friedburg den Anfang. Nun geht auch der Kapitän von Bord: Robert „Pepi“ Strobl hat sich für Kuchl als nächste aktive Station entschieden.

„Der Verein ist schon vor ein paar Wochen auf mich zugekommen, weil man einen Führungsspieler für die Jungen suchte. Die Mannschaft hat sich gut entwickelt und dem SAK im Herbst einige Probleme bereitet“, fiel dem 34-jährigen Defensiv-Akteur die Entscheidung nicht allzu schwer.

Die übrigens schon vor der Fixierung von Roman Wallner als neuer Nonntaler Cheftrainer feststand. Ob „Pepi“ sonst zurückgezogen hätte? „Ich wechsle nur zu einem Verein, von dem ich überzeugt bin. Das war vor zwei Jahren beim SAK genauso, aber da hat sich ja zuletzt sehr viel geändert.“ Wobei Geld keine bestimmende Rolle spielt.

"Ich bin bisher immer gut gefahren damit, dass ich mich auf mein Gefühl verlassen habe. Entscheidungen mache ich nicht von einer bestimmten Personen abhängig - das Gesamtpaket muss stimmen. Und das tut es bei Kuchl.

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.