26.04.2020 14:26 |

Ab 4. Mai

Besuch in Seniorenheim soll wieder möglich sein

Das Land Salzburg will ab 4. Mai schrittweise die Seniorenwohnhäuser für Besuche wieder öffnen. „Der Besuch zum Muttertag wird möglich sein, auch wenn er unter besonderen Bedingungen erfolgen muss“, teilte Landeshauptmann-Stellvertreter und Sozialreferent Heinrich Schellhorn (Grüne) am Sonntag mit. Strenge Auflagen wie die begrenzte Zahl der Angehörigen sind Bedingung.

Ab morgen, Montag, starten die Vorbereitungen, die sich nach den Empfehlungen des Gesundheitsministeriums richten. Einige Tage Vorlaufzeit würden diese für die Träger in Anspruch nehmen. Nach und nach möchte man die Einrichtungen wieder aufmachen, wenn auch nicht alle Häuser gleichzeitig öffnen könnten.

Wichtige Vorsichtsmaßnahmen, auf die sich die Angehörigen der Altenheim-Bewohner einstellen müssen sind: Besuche dürfen nur nach Terminvereinbarung und mit Schutzausrüstung erfolgen. Pro Bewohner soll vorerst nur ein Besucher gestattet sein, Ausnahmen gebe es nur, wenn dieser Unterstützung benötige. Ebenso werde es begrenzte Zeiten für die Visiten geben.

Vorzugsweise werde man die Außenanlagen als Begegnungszonen nützen, wo sich auch zwei Menschen pro Bewohner treffen können. Sollte jemand in der Residenz den eigenen Wohnraum nicht mehr verlassen können, soll auch dort mit zusätzlicher Schutzkleidung ein Zusammenkommen ermöglicht werden. Nur in Ausnahmefällen dürfen Kinder unter sechs Jahren in die Heime kommen, da diese von der Mund-Nasen-Schutzpflicht ausgenommen sind.

Das Land sprach sich für eine zeitliche Beschränkung der Treffen aus, wie beispielsweise häufiger eine halbe Stunde oder einmal wöchentlich und dafür länger. Die Sonderregelungen bei Palliativ-Patientinnen und Patienten bleiben davon unangetastet.

Bei allen Treffen müsse weiterhin mindestens ein Meter Abstand gehalten werden. Händeschütteln und Umarmungen sollten vermieden werden und Räume regelmäßig gelüftet werden.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol