25.04.2020 13:00 |

Plexiglas und Masken

Salzburger Justiz rüstet sich für „Normalbetrieb“

Langsam aber sicher fährt das Landesgericht wieder hoch. Seit dieser Woche werden Prozesse wieder ausgeschrieben. Zudem wird alles vorbereitet, um in Zukunft trotz Abstandsregeln verhandeln zu können. Streng sind auch die Regeln in der Justizanstalt: keine Besuche, keine Freigänge. Das könnte sich aber im Mai ändern.

Nur wenige Strafprozesse konnten seit Beginn der Krise Mitte März durchgeführt werden, Zivilprozesse schon gar keine. Das wird sich in naher Zukunft – sofern die Situation gleich bleibt – ändern: mittels Maskenpflicht, Plexiglasscheiben und Desinfektionsmittel. „Alle Verhandlungssäle werden von uns selbst adaptiert, das gilt auch für die Bezirksgerichte“, sagt Hans Rathgeb, Präsident des Landesgerichtes.

Plexiglasscheiben für alle Verhandlungssäle

So gilt künftig im parteiöffentlichen Verkehr eine Maskenpflicht: „Wer sich nicht daran hält, wird des Hauses verwiesen“, stellt der Gerichtschef klar. In den Prozesssälen kann der Richter beispielsweise zur Einvernahme die Abnahme der Masken anordnen. „Wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, werden Plexiglasscheiben aufgestellt“, so Rathgeb. Vor den Sälen werden Spender für Desinfektionsmittel platziert. „Entscheidend ist die Minimierung des Infektionsrisikos, da ordnet sich alles unter.“ So wird ein großer Drogen-Prozess mit 15 Angeklagten und 24 Verhandlungstagen ab Mitte Mai im Kolpinghaus im Stadtteil Itzling verhandelt. Grund: mehr Platz.

Auch in der Justizanstalt Puch denkt man vorsichtig an Lockerungen - auch mit Blick ins Gericht: Bei einem „Normalbetrieb“ müssten die jetzigen Dienststrukturen angepasst werden. Bisher gelten ja strenge Regeln für die Insassen. Mit Ende Mai könnten aber wieder Freigänger für kurze Zeit hinaus - je nach Entwicklung.

Zitat Icon

Wir haben Video-Telefonie eingeführt, damit Kontakt mit Angehörigen möglich ist. Und wir werden dies auch für die Zukunft beibehalten.

Dietmar Knebel, Leiter der Salzburger Justizanstalt

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol