22.04.2020 21:00 |

Steirische Kunst

Regionale Museen und Veranstalter gehen ins Netz

Auch wenn viele Menschen im Moment andere Sorgen haben, bleibt die Nachfrage nach Kunst und Kultur groß. Darauf reagiert man nicht nur in den Städten, sondern auch in den steirischen Regionen mit vielen kreativen Lösungen. Das Kunstfenster in Gnas zeigt ebenso Neues wie das Feuerwehrmuseum in Groß-St. Florian.

Die Formen der Präsentation haben sich allerdings geändert. So ist die Ausstellung „freispiel“ der beiden Künstler Hubert Matt und Wolfgang Temmel online zu sehen, mit einer interaktiven Führung und interessanten einleitenden Worten von Museums-Chefin Anja Weisi-Michelitsch.

Kurz-Videos im Netz
Auch Walter Kratner hat seine traditionelle Weizer pfingstART heuer ins Netz verlegt. Ab 3. Mai werden kurze Videos von den teilnehmenden Künstlern (Franzobel, Barbi Marković, Stefanie Brottrager, Klaus Paier und Asja Valcic, Kornelia Strahlhofer, Igmar Jenner und Kratner selbst) freigeschaltet. In ihren selbstgestalteten Beiträgen geht es um die Frage „Was. Wäre.Wenn?“.

Virtuelles „Walden“
Schloss Hollenegg arbeitet für seine Design-Ausstellung „Walden“ (ab 9. Mai) ebenfalls schon intensiv an der virtuellen Umsetzung.

Kunstfenster mit Keramik
Ungetrübt ist jedenfalls der Besuch des realen Kunstfensters in Gnas. Dort ist ab morgen, 17 Uhr, eine neue Keramik-Arbeit von Georg Petermichl in Michaela Höschs Ausführung zu bestaunen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 5°
stark bewölkt
0° / 4°
bedeckt
0° / 1°
wolkig
0° / 2°
bedeckt
-1° / -0°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)