09.04.2020 09:28 |

„Leichte Symptome“

Drei Mitarbeiter des Covid-Spitals sind infiziert

Im Covid-Spital des Uniklinikums in Salzburg haben sich drei Mitarbeiter mit Corona infiziert. Die erste Person aus dem medizinischen Bereich ist bereits am Freitag positiv getestet worden. Sie hat auf der normalen Bettenstation gearbeitet. Auch zwei Kontaktpersonen aus dem Pflegebereich haben sich angesteckt, gab Sprecher Wolfgang Fürweger am Mittwochabend bekannt.

„Es handelt sich um die ersten Fälle. Es gibt einen Fall einer Person aus dem Medizinbereich. Am Dienstag und Mittwoch ist jeweils eine Pflegekraft hinzugekommen“, sagte Fürweger. Die Personen hätten nur leichte Symptome und befinden sich im Krankenstand. Im Covid-Spital werden alle Infizierten behandelt, die nicht zuhause bleiben können. Seit 17. März sind 36 der rund 6500 SALK-Mitarbeiter positiv getestet worden.

Auch in Salzburger Seniorenhäusern greift das Virus um sich. Neun Einrichtungen meldeten insgesamt 32 Corona-Fälle von Bewohnern und 23 bei Mitarbeitern. Zwei Mitarbeiter aus den ersten Fällen seien bereits wieder genesen. Betroffen sind Seniorenwohnhäuser in Altenmarkt, Mittersill, Uttendorf, Farmach (Saalfelden), Unteres Saalachtal, Großarl, Maishofen, Hallwang und Thalgau.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol