08.04.2020 06:00 |

Corona-Schutz

Auch der Walzerkönig tanzt bei der Maskerade mit

Die Österreicher setzen bei den für die Gesundheit wichtigen Mund-Nasen-Schutzmasken auch auf Farben und Kreativität. So wurden von unseren „Krone“-Fotografen unterschiedlichste Utensilien erspäht und nach Einverständnis bildlich festgehalten.

Eine Mutter setzte auf eine rote Variante mit weißen Farbtupfern zum Aufhellen, während ihr Sohnemann die Nase und den Mund mit einer schwarzen Maske abdeckte.

Die findige Trafikantin Claudia Buhl aus Krems (NÖ) indes nähte sich einen Mundschutz aus einer Jackpot-Fahne.

Ein Passant, der beim Auhofcenter war, vertraute wiederum auf einen Schutz aus dem Handwerksbereich.

Und sogar die weltberühmte Johann-Strauß-Statue im Wiener Stadtpark zeigte sich am Dienstag „virusfit“.

Das Fazit unseres Lokalaugenscheins: Das Tragen funktioniert!

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol