02.04.2020 17:00 |

Tiroler Buchhalterin:

„Abwicklung der Hilfsfonds viel zu kompliziert“

Für die selbstständige Bilanzbuchhalterin Angelika Mader ist die Abwicklung der Hilfsfonds in der Praxis viel zu kompliziert.

Sie gehört mit ihrer 40-jährigen Berufserfahrung nicht mehr zu den „Rookies“, die Bilanzbuchhalterin Angelika Mader aus Telfs. Umso härter klingt es, wenn sie von „Schreibtischtätern ohne Ahnung von der Praxis“ spricht. Gemeint sind jene, die durchaus in guter Absicht die Soforthilfen „Härtefonds“ und „Corona-Notfallfonds“ für Selbstständige kreiert haben.

Formular mit 14 Seiten
„Speziell für kleine Unternehmen sind die Formalitäten zu kompliziert. Die Schweiz zeigt es uns vor, dass es viel einfacher ginge“, erklärt Mader, „das Formular für die Anmeldung für Kurzarbeit etwa hat 14 Seiten. Und für die Lohnverrechnung der Kurzarbeit gibt es bis dato keine Vorgaben.“

Die verkündeten Nachbesserungen beim Härtefonds seien dringend nötig. Mader: „Unternehmer bleiben trotzdem auf ihren privaten Kosten sitzen.“

„Gar keine Kriterien“
Und vom Notfallfonds, der Umsatzeinbußen abfedern sollte, gebe es bisher weder Kriterien noch Formulare: „Dies ändert sich anscheinend nächste Woche.“ Das lange Warten auf die Hilfen hätte meistens die Aufnahme von Überbrückungskrediten zur Folge, aber: „Diese bekommt auch nicht jeder.“

Hubert Daum
Hubert Daum
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 26°
einzelne Regenschauer
8° / 24°
einzelne Regenschauer
9° / 23°
stark bewölkt
9° / 26°
einzelne Regenschauer
10° / 25°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.