28.03.2020 07:12 |

Bei Trainer-Umfrage

Österreichs Eishockeytalent Rossi räumt groß ab

Österreichs Eishockeytalent Marco Rossi hat bei einer Umfrage unter Trainern der kanadischen Juniorenliga OHL groß abgeräumt. Der 18-jährige Vorarlberger war für die Coaches der cleverste Spieler, der beste Spielmacher und die Nummer eins im Penaltyschießen.

Zudem landete der Center der Ottawa 67s auch in den Kategorien defensiver Stürmer (Platz 3), Unterzahlspiel (3) und Bully (4) im Spitzenfeld.

Die Liga ist wegen des Coronavirus abgebrochen worden, Rossi war mit 120 Punkten in 56 Spielen Topscorer in der Ontario Hockey League.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten