18.03.2020 13:06 |

Gilt ab Donnerstag

Tschechien: Ins Freie nur noch mit Mundschutz

In Tschechien darf man ab Donnerstag nur mit Mundschutz ins Freie gehen. Das hat die Regierung am Mittwoch angeordnet. Da es bei unserem Nachbarland aber noch immer einen Mangel an Schutzmitteln und Atemschutzmasken gibt, reicht es auch, wenn man zumindest ein Tuch oder einen Schal trägt.

Zuvor hatten schon einige Städte, Regionen oder Verkehrsbetriebe diese Pflicht angeordnet. Die Regierung in Prag sei unterdessen dabei, die Schutzmittel für die Bevölkerung im Ausland zu beschaffen, hieß es. In den kommenden Tagen sollten mehrere Flugzeuge das Material aus China importieren.

Bislang kein Covid-19-Toter in Tschechien
Am Mittwochvormittag waren in Tschechien 464 Infektionen registriert, um 81 mehr als 24 Stunden zuvor. Bisher ist kein Patient gestorben, der Zustand von drei Personen ist aber laut Ärzten ernst.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.