24.07.2010 16:26 |

Brutal zugeschlagen

Räuber erbeuten bei Überfall in Graz nagelneues iPad

Innerhalb von zwei Stunden sind in der Nacht auf Samstag in Graz zwei Menschen beraubt worden. In einem Fall entrissen zwei Unbekannte einem Angestellten sein nagelneues iPad.

Die Täter attackierten den 48-Jährigen in der Grazbachgasse, verletzten ihn am rechten Ohr und am rechten Auge. Danach entrissen sie dem Mann das iPad, das er erst Freitag früh gekauft hatte.

Gegen 3 Uhr fielen vor dem Haus Seidenhofstraße 43 zwei Jugendliche über eine 17-jährige Schülerin her. Die Mädchen stießen ihr Opfer gegen ein Auto, eine Täterin schlug der Grazerin mit der Faust ins Gesicht. Die Kriminellen raubten die Handtasche, in der sich diverse Ausweise und ein Schlüsselbund befanden. Bargeld war keines darin...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 4°
Schneeregen
0° / 1°
bedeckt
1° / 4°
leichter Regen
1° / 5°
bedeckt
-3° / 0°
bedeckt