14.03.2020 16:23 |

Zahlen aus Italien

Coronavirus trifft Männer viel stärker als Frauen

Das Coronavirus SARS-CoV-2 trifft Männer offensichtlich sehr viel stärker als Frauen. Angaben der italienischen Gesundheitsbehörden zufolge sind lediglich 25,6 Prozent der bis dato 1266 Todesopfer in Italien Frauen. Die Sterberate - also die Zahl der Todesopfer bezogen auf die Gesamtzahl der Infizierten - beträgt in unserem Nachbarland durchschnittlich 5,8 Prozent. Sie liegt bei Männern jedoch bei 7,2 Prozent, bei Frauen bei 4,1 Prozent.

Die am Coronavirus gestorbenen Frauen sind älter als die Männer. Sie waren durchschnittlich 84,2 Jahre alt, bei den männlichen Todesopfern liegt das Durchschnittsalter bei 80,3 Jahren, geht aus Angaben von Italiens Oberstem Gesundheitsinstitut hervor. Nur bei Patienten über 90 Jahren ist die Sterberate unter den Frauen höher als bei den Männern.

Können Frauen Viren besser bekämpfen?
Warum drei Viertel der Todesfälle Männer betreffen ist noch nicht klar: Ärzte vermuten, dass Frauen besser darin sind, Viren zu bekämpfen. Auch die Immunantwort nach Impfungen ist im Vergleich zu Männern erhöht. Gleiches gilt für das sogenannte Immungedächtnis, das den Körper nach einer überstandenen Infektion vor einer erneuten Ansteckung schützt.

Neben dem Immunsystem könnte aber auch der unterschiedliche Lebensstil eine Rolle im Verlauf der gefährlichen Lungenkrankheit Covid-19 spielen, vermuten Experten. Lediglich zwei Covid-19-Todesopfer in Italien waren jünger als 40 Jahre. Dabei handelt es sich um Personen, die bereits vor der Infizierung an schweren Krankheiten litten.

Großeltern sollten ihre Enkel jetzt NICHT betreuen
Weil vor allem ältere Menschen gefährdet sind, können die am besten durch die Reduktion von sozialen Kontakten vor Ansteckungen geschützt werden können, sind sich Experten einig. Wenn ab Montag der Unterricht an den heimischen Schulen ausfällt, sollten daher NICHT die Großeltern ihre Enkeln betreuen, so der dringende Rat.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol