07.03.2020 14:01 |

An Grenze zu Italien

„Team für Gesundheitschecks wird zusammengestellt“

Auch am Samstag fand im Landhaus in Innsbruck eine Sitzung der Tiroler Landeseinsatzleitung statt. Hauptthema waren natürlich die punktuellen Gesundheitschecks an der Grenze zu Italien, die Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Freitag angekündigt hatte - die „Krone“ berichtete. Ein Team aus Ärzten, Polizisten und weiteren Experten, die diese Checks durchführen sollen, wird derzeit zusammengestellt. 

„Ich bin bezüglich der punktuellen Gesundheitschecks in permanentem Kontakt mit dem Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher. Tirol und Südtirol stimmen sich auch in dieser Frage sehr eng und partnerschaftlich ab“, sagt Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP), der aktuell auch Präsident der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino ist.

Video: Neue Anti-Corona-Maßnahmen

Team aus Ärzten, Polizisten und Experten wird zusammengestellt
„Wir sind gerade dabei, ein Team aus Ärzten, Polizisten und weiteren Experten der Gesundheitsbehörden zusammenzustellen, die diese Gesundheitschecks durchführen werden. Hier braucht es auch eine Abstimmung mit den Autobahn- sowie Eisenbahngesellschaften. Wichtig ist mir dabei das richtige Augenmaß: Bei aller Vorsicht darf es nicht zu einem Erliegen des Personenverkehrs und der Wirtschaft zwischen unseren Landesteilen kommen“, betont Platter.

Details müssen noch abgeklärt werden
Die Anzahl, Dauer und Ausführung dieser Maßnahmen werde noch mit dem Bund beraten. Ziel sei jedenfalls, die Ausbreitung des Virus zu verhindern und auch den Austausch mit den Risikogebieten, allen voran der Lombardei und Venetien, einzuschränken. Zudem müsse noch das konkrete Prozedere der Behandlung und Isolierung von jenen Personen festgelegt werden, die bei den Gesundheitschecks an den Grenzen Symptome einer Coronavirus-Erkrankung aufweisen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 21°
wolkenlos
-1° / 20°
wolkenlos
-1° / 18°
wolkenlos
1° / 20°
wolkenlos
0° / 17°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.