02.03.2020 19:30 |

Weltfrauentag in Graz:

27 Institutionen bieten ein dichtes Programm

Der Weltfrauentag am 8. März wird auch heuer in Graz groß gefeiert. Unter dem Motto „0803 statt 0815“ haben 27 Institutionen ein dichtes Programm erarbeitet, das in der Langen Nacht im Schauspielhaus und in der großen Demo am Sonntag seine Höhepunkte findet.

Gefeiert wird aber nicht nur am 8. März, in Graz geht es schon die ganze Woche rund. Der Startschuss fällt heute um 15 Uhr mit einem Workshop zum Thema Männlichkeiten auf der Vorklinik der Grazer Uni. Und damit ist auch schon die breite Themenpalette aufgefächert. Von Video- und Filmvorführungen über Vorträge und Diskussionen bis hin zu Performances, Workshops und Theaterproduktionen reicht das Angebot, das nicht nur die Stellung der Frau in Wirtschaft, Gesellschaft, Beruf, Familie etc. thematisiert, sondern auch die Positionen der Männer hinterfragt. Das Programm in dieser Woche ist so dicht, dass man sich tatsächlich entscheiden muss, was man sehen, wo man sich beteiligen möchte.

Bündnis 0803 vereint 27 Gruppen
Dass man diese Dichte erreichen konnte, liegt am Bündnis 0803, das 27 Institutionen, vom Schauspielhaus über Diagonale und Uni zu Elevate, vom Women*s Action Forum über das Demobündnis 8. März und die Omas gegen Rechts bis zum Frauengesundheitszentrum vereint, die gemeinsame Sache machen.

Lange Nacht im Schauspielhaus
Einen Höhepunkt erfährt das Programm am 7. März, wenn das Schauspielhaus zur Langen Nacht in all seinen Häusern lädt. Nur das Haus 3 ist den Frauen vorbehalten, überall sonst sind auch Männer willkommen. Sei es bei der Derniere von „Vernon Subutex“ auf der Hauptbühne, dem anschließenden Clubbing oder den zahlreichen Veranstaltungen im Haus zwei, in den Foyers und kleineren Räumen.

Demo am 8. März
Am 8. März steht dann neben vielen anderen Projekten zwischen 14 und 17 Uhr wieder die große Demo auf dem Plan - Start ist auf dem Hauptplatz.

Unterstützt wird das Projekt auch von Frauenstadträtin Judith Schwentner, die die Forderungen der Frauen nach mehr Sichtbarkeit und geänderten Bildern knackig zusammenfasst: „Wir wollen kein Stück vom Kuchen, wir wollen die ganze Bäckerei!“

Michaela Reichart
Michaela Reichart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 6°
stark bewölkt
-6° / 6°
stark bewölkt
-4° / 6°
stark bewölkt
-5° / 7°
stark bewölkt
-5° / 2°
leichter Schneefall

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.