29.02.2020 11:50 |

Gegen Rassismus

Starkes Zeichen der Salzburger Fans

Salzburgs Fans gerieten bei der 1:4-Niederlage vergangene Woche beim deutschen Bundesligisten Eintracht Frankfurt in die Kritik. Ein Idiot schrie während der Schweigeminute für die Opfer der Terrorattacke in Hanau „Gebt’s Gas“, der ganze Block wurde mit in Verruf gebracht.

Gestern zeigten die Anhänger der Bullen, dass ihnen mit dem Generalverdacht Unrecht getan wurde. Während der ersten Spielhälfte hielten sie ein Transparent in die Höhe, richteten sich damit an die Opfer der schrecklichen Vorfälle in Hessen.

Keine Akzeptanz für Interolanz

„Keine Akzeptanz für Intoleranz! Wir schweigen für Hanau“, stand darauf geschrieben, Rassismus wurde damit die Rote Karte gezeigt. Eine Aktion, die man nur zu hundert Prozent gutheißen und unterstützen kann. Fußball sollte verbinden - das haben die Bullen-Fans mit ihrem Statement getan.

Positiv in Erscheinung trat indes auch ein Youngster auf dem Platz. Mo Camara, mit 20 Jahren einer der Jüngsten im Team von Jesse Marsch, zeigte seine bisher wohl beste Leistung im Trikot der Mozartstädter („Krone“-Note 5) und spielte abgeklärt wie ein alter Hase.

Dafür gab es vom US-Amerikaner zurecht Sonderlob: „Er war der beste Spieler auf dem Platz“, bestätigte der 46-Jährige.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.