25.02.2020 09:00 |

Videopremiere

Tina Naderer begeistert mit ihrer neuen Single

Mit „Bleibst du bei mir“ und „Gecrasht“ hat sich die junge Pop-Musikerin Tina Naderer in den letzten Monaten bereits in die Herzen ihrer Fans gesungen. Die 24-Jährige Niederösterreicherin erklimmt nun mit der dritten Single „Richtig Falsch“ die nächste Stufe auf der steil gerichteten Karriereleiter. Wir haben für Sie die Videopremiere zum famosen Song.

Ein definitiver Meilenstein für Tina Naderer und ihre Goldstimme war die erfolgreiche Teilnahme an „Voice Of Germany“ 2017. Die Arbeit mit Yvonne Catterfeld und deren Team erweiterte Tinas künstlerisches Repertoire und ihre vokalen Ausdrucksmittel gewaltig. Das Selbstbewusstsein der sich stets erfrischend ungekünstelt präsentierenden Sängerin erhielt durch die Kooperation mit der Topliga der deutschen Popmusik einen zusätzlichen Boost. Dabei blickt Tina Naderer trotz ihrer Jugend schon auf über zehn erfahrungsreiche Jahre in diversen Bands zurück. Sie verstand es dabei schon als Mädchen und junge Frau männliche Musikeregos auf die gemeinsame Musik einzuschwören.

2020 nun legt Tina Naderer ihre bereits dritte Single vor. „Richtig Falsch“ ist dabei weit mehr als eine weitere eindrucksvolle Talentprobe, weil Tinas Talent längst außer Zweifel steht. Mit verblüffender Glaubwürdigkeit nimmt sie ihr Publikum mit in eine berührende Geschichte zweier Herzen. Sie singt, ganz nah beim eigenen Erleben, von deren Zweifeln und den zeitlosen Kämpfen der - und um die - Liebe: „Müsste bleiben, müsste gehen.“ Ein Zwischenspiel, das wohl jeder schon einmal am eigenen Leib erlebt hat. 

Robert Fröwein
Robert Fröwein
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.