17.02.2020 06:00 |

Neuer Chef im Anflug

Ein Manager aus Katar für den Grazer Flughafen

Viele Gerüchte hat es um die Nachfolge von Gerhard Widmann als Chef des Grazer Flughafens bereits gegeben - er geht im Juli ja in Pension. Nun scheint der Nachfolger festzustehen: Henning Pfisterer soll der neue Chefpilot des Flughafens heißen - er kommt aus dem Öl-Emirat Katar angeflogen.

Die Würfel im Auswahlverfahren für den künftigen Grazer Flughafenchef - der bewährte und geschätzte Gerhard Widmann geht ja im Juli in Pension - sind gefallen. Es hat offensichtlich im Vorfeld - um im Luftfahrtjargon zu bleiben - reichlich Turbulenzen gegeben.

Viele Favoriten schieden aus
Zuerst wurde heftig kolportiert, Ex-ÖVP-Nationalratsabgeordnete Kathrin Nachbaur sei so gut wie gesetzt. Sie hatte sich allerdings, wie sich dann später herausstellte, gar nicht um den Job beworben. Dann war der Lieblingskandidat von Graz-Bürgermeister Siegfried Nagl, Philipp Berkessy, Favorit und Fixstarter, da ging’s lediglich noch um Formalismen. Doch der Red-Bull-Manager zog, mehr als überraschend, letzte Woche die Reißleine.

Zuletzt wurde an der Gerüchtebörse gehandelt, dass Jürgen Löschnig, bisher schon Stellvertreter am Grazer Airport - der sich im Vorjahr übrigens über mehr als eine Million Passagiere freute -, als Nummer 1 zur Landung im Chefsessel ansetzt.

Neuer Chefpilot im Anflug
Seit Sonntag ist angeblich wieder alles ganz anders: Henning Pfisterer soll in Zukunft der Chefpilot am Steuerknüppel des Grazer Airports sein, er stünde, so das Gerücht, als Erstgereihter auf einem Dreier-Vorschlag. Pfisterer ist ein ausgewiesener Flug-Fachmann. Zuerst bei der Luftfahrtbehörde der EU in Brüssel, dann 17 Jahre am Flughafen München zuständig für Sicherheit, seit mittlerweile einem Jahrzehnt im Management-Direktorium des Flughafens in Doha, der Hauptstadt des Öl-Emirats Katar.

Was einen offensichtlich erfolgreichen Luftfahrt-Manager in die steirische Provinz zieht? Henning Pfisterers Ehefrau kommt aus dem oberösterreichischen Linz, die Tochter möchte in Österreich in die Schule, und Graz ist halt doch um einiges näher an Linz als die Arabischen Emirate

Gerhard Felbinger
Gerhard Felbinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 13°
wolkig
3° / 13°
wolkig
3° / 14°
wolkig
4° / 14°
stark bewölkt
1° / 12°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.