14.02.2020 06:30 |

Rankweil

Endgültiges Aus für den Sternen

Der Sternen in Rankweil wird im Herbst dieses Jahres am jetzigen Standort geschlossen. Die Immoagentur aus Götzis hat die Sternbräu GesmbH gekauft und wird - weil eine Sanierung des Gebäudes nicht möglich ist - Mietwohnungen errichten. Sternenwirt Gunther Wetzel will ab 2021 an einem neuen Standort weitermachen.

Die Kaufabwicklung des Sternen an die Immoagentur verlief ungewöhnlich. Weil eine Cousine von Wetzel ein Vorkaufsrecht hat, wurde die Sternbräu GesmbH verkauft, nicht aber der Grund. Damit hat das 3200 m² große Grundstück zwar einen neuen Besitzer, das Vorkaufsrecht wurde aber so umgangen. Die Immoagentur hat die GesmbH um 2,4 Millionen Euro abgelöst und wird weitere acht Millionen in den Bau der Mietwohnungen investieren. Wetzels Cousine hat weiter das Vorkaufsrecht, das aber erst schlagend wird, wenn die Immoagentur Wohnungen verkaufen würde: „Das haben wir nicht vor, unsere Strategie ist auf Mietwohnungen ausgerichtet“, sagt Geschäftsführer Roberto Maier, der übrigens die ersten zehn Lebensjahre neben dem Sternen gewohnt hat, ehe seine Familie nach Götzis übersiedelte.

Wetzel flatterte vor Kurzem die Mitteilung der Zwangsversteigerung ins Haus - betrieben vom größten Gläubiger, der Volksbank. Die Versteigerung wird aber nicht durchgeführt, da Maier gestern den offenen Betrag an die Volksbank überwiesen hat. Wetzel ist jetzt erleichtert: „Meine Familie und ich können nun an einem neuen Standort frisch beginnen, ohne alte Schuldenberge mitzuschleppen.“ Wo sich dieser Standort befindet, verrät er aber vorerst nicht.

Elred Faisst

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Februar 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
3° / 6°
stark bewölkt
2° / 9°
stark bewölkt
5° / 9°
stark bewölkt
2° / 9°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.