12.02.2020 20:44 |

In Mauterndorf

Skifahrer im freien Gelände schwer gestürzt

Am Mittwochvormittag stürzte ein Skifahrer im freien Gelände über eine Schneewechte und verletzte sich schwer die Hüfte. Der Mann konnte nicht mehr weiter. Die Bergrettung musste ausrücken.

Zwei einheimischen Freerider fuhren am Mittwoch mit ihren Skiern hinter dem Großeck in Richtung Restalpe. Einer von ihnen übersah im aufgewirbelten Schnee eine Wechte, stürzte zwei Meter ab und verletzte sich die Hüfte. Der 22-jährige Einheimische konnte nicht mehr selbstständig Abfahren.

Während sein Begleiter zur Talstation der Gondelbahn in Mauterndorf abfuhr und das Liftpersonal verständigte, versorgten in der Zwischenzeit nachkommende Freerider den Verletzten. Sie setzten einen Notruf ab. Neun Bergretter stiegen zum Verletzten auf. Als sich das Wetter besserte, wurde er mit dem Rettungshubschrauber geborgen und ins LKH Tamsweg geflogen.

17-jähriger Tourist bei Kollision verletzt

Kurz darauf verletzte sich ein weiterer Skifahrer im Lungau: Ein 17-jähriger dänischer Urlauber kollidierte gegen Mittag mit einem bislang unbekannten Skifahrer am Aineck in St. Margarethen. Dabei verletzte er sich an der linken Schulter. Der verletzte Skifahrer fuhr selbstständig zu einer Liftstation, wo er von der Pistenrettung übernommen wurde. Der Jugendliche wurde ins Uniklinikum Tamsweg gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.