07.07.2010 15:50 |

Vertrag verlängert

Pole Kubica bleibt bis 2012 Renault-Pilot

Robert Kubica hat seinen Vertrag beim französischen Formel-1-Rennstall Renault bis Ende 2012 verlängert. "Es war eine einfache Entscheidung für mich, weiter bei einem Team zu bleiben, bei dem ich mich zu Hause fühle", sagte der 25-jährige Pole.

"Wir haben jetzt schon einiges erreicht, und ich bin überzeugt, dass in der Zukunft noch mehr möglich ist. Das ist unser Ziel", betonte Kubica. Das bestätigte auch Renault-Teamchef Eric Boullier. "Unser klares Ziel ist es, in den nächsten beiden Jahren zu einem Titel-Anwärter zu werden. Deshalb benötigen wir einen Fahrer vom Kaliber von Robert Kubica. Jemanden der schnell, engagiert ist und keine Fehler macht", sagte er.

Kubica, der zuletzt auch mit Ferrari in Verbindung gebracht wurde, liegt in der WM-Wertung nach neun von 19 Rennen mit 83 Punkten auf dem sechsten Platz.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten