16.01.2020 21:10 |

Stimmen zum Spiel

„Kroatien Weltklasse, aber wir sind selbst schuld“

Nach Österreichs Niederlage bei der Handball-EM gegen Kroatien machte sich im rot-weiß-roten Lager Selbstkritik breit. Hier die wichtigsten Stimmen zum Spiel.

Janko Bozovic (Rückraum Österreich):
„Kroatien ist eine Weltklassemannschaft. Aber wir sind schon selbst schuld. Gerade die erste Hälfte war nicht gut. Wir haben die Chancen nicht reingemacht. Das macht dann den Unterschied. Wir haben in der zweiten Hälfte bis zum Schluss gekämpft. Aber wenn du so eine erste Hälfte spielst, dann reicht das nicht.“

Ales Pajevic (ÖHB-Teamchef):
„Das Ergebnis ist okay. Kroatien war Favorit, man hat gesehen, wie gut sie spielen. Ich denke, wir hatten in der ersten Hälfte ein bisschen zu viel Respekt. Die zweite Hälfte war besser. Wir hatten bei 20:24 zwei gute Chancen. In der zweiten Hälfte waren wir kompakter. Jetzt spielen wir gegen die Guten. Ich habe zu den Jungs gesagt, sie sollen das genießen. Die Jungs müssen in den nächsten Spielen an sich glauben.“

Gerald Zeiner (ÖHB-Teamspieler):
„Wir haben es in der ersten Hälfte ein bisschen vermasselt, da hatten wir einige Lattentreffer. Wir haben trotzdem nicht aufgehört zu kämpfen und dann in der Deckung gut agiert. Wir hätten in der 50. Minute auf minus drei kommen können, aber bin stolz auf die Mannschaft. Es ist schade, dass wir verloren haben, aber wir haben die Kroaten lange geärgert. Jetzt kommen weitere harte Brocken auf uns zu, aber wir werden alles geben.“

Lino Cervar (Trainer Kroatien): „In der ersten Hälfte war speziell unsere 5:1-Abwehr gut. Und in der Offensive haben wir viele Lösungen gefunden. In der zweiten Hälfte war unsere Abwehr nicht so gut, im Angriff haben wir zu individuell gespielt. Ich bin einfach zufrieden mit den zwei Punkten. Ich hoffe aber, dass wir in unserem nächsten Spiel etwas besser spielen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.