15.01.2020 05:50 |

Knalleffekt in Mureck

„SPÖ-Grande“ Vukan plant eigene Liste für Wahl

Es ist ein Knalleffekt zwei Monate vor der Gemeinderatswahl: Der Murecker Bürgermeister Anton Vukan, der jahrelang SPÖ-Landesgeschäftsführer war, will mit einer neuen, eigenen Liste antreten. Auch sein ÖVP-Vizebürgermeister Klaus Strein ist mit im Boot.

Ein Großteil der Murecker will, dass die Stadtgemeinde vom Bezirk Südoststeiermark nach Leibnitz wechselt - doch die Landesregierung erlaubt dies nicht. Vukan Verhältnis zu seiner Landespartei ist dadurch abgekühlt, doch die Bezirks-Causa sei nicht der Hauptgrund für seine Entscheidung, so Vukan zur „Krone“.

Absolute Mehrheit angestrebt
„Alle Projekte waren in der vergangenen Periode eine schwere Geburt. Ich will nur mit einer klaren Mehrheit weitermachen.“ Sprich: Er will die absolute Mehrheit (derzeit hat er sie knapp nicht inne) und plant daher mit Strein eine gemeinsame Liste.

Vukan: „Wir sind seit dieser Woche auf Kandidatensuche. Wenn wir 42 zusammenbringen, treten wir an. Ende nächster Woche sollten wir es wissen.“ Mit dem neuen steirischen SPÖ-Chef Anton Lang habe er bereits gesprochen.

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Samstag, 25. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.