13.01.2020 14:25 |

Fahrzeug übersehen

Pkw-Lenker (17) prallte gegen anderes Auto

In Golling kam es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem jungen Pongauer und einem Tennengauer. Der Tennengauer krachte dabei frontal nach der Abfahrt von der Tauernautobahn gegen die rechte hintere Seite des Ponaguer Pkw-Lenkers. Der Tennengauer wurde dabei leicht verletzt

Der Pongauer (17) fuhr mit seinem Fahrzeug von der Tauernautobahn ab, bog in die Kreuzung Richtung Golling und übersah dabei den von Scheffau kommenden Tennengauer (27). Das Fahrzeug des 27-Jährigen prallte frontal gegen die rechte, hintere Seite des Pkw des 17-Jährigen. Dabei verletzte sich der Tennengauer leicht, die Beifahrerin (27) verletzte sich im Gesicht. Der Probeführerscheinbesitzer und sein Beifahrer (16) blieben unverletzt. Beide Fahrer waren nicht alkoholisiert. Das Rote Kreuz brachte den Tennengauer in das Krankenhaus Hallein, die Beifahrerin wurde in die Augenklinik nach Salzburg gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.