11.01.2020 20:39 |

Mit 0,9 Promille

Führerscheinneuling ergriff Flucht nach Alko-Crash

Fünf schwer beschädigte Autos, ein Entzug der Lenkerberechtigung und eine Anzeige: Das ist die Bilanz eines Probeführerscheinbesitzers. Er demolierte mit seinem Auto am Samstag fünf geparkte Pkw und wollte sich dann mit einem Taxi aus dem Staub machen. Die Polizei schnappte ihn jedoch kurze Zeit später.

Der Probeführerscheinbesitzer (17) war am Samstag gegen 13.30 Uhr mit 0,9 Promille und viel zu schnell unterwegs. In der Stadt Salzburg in der Schwarzstraße verlor der 17-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen fünf geparkte Autos. Nach der Kollision ergriff er samt stark beschädigtem Pkw die Flucht. Doch er kam nicht weit. Nach kurzer Zeit blieb das Fahrzeug liegen. Er stellte es in der Plainstraße ab, nahm sich ein Taxi und fuhr weiter. Augenzeugen alarmierten jedoch die Polizei. Beamte konnten den ahnungslosen Taxifahrer kurz darauf anhalten und den Fahrgast zur Kontrolle bitten. Nun ist der junge Lenker seinen Führerschein los. Eine Anzeige erwartet ihn. Die Gesamtschadenssumme ist noch unbekannt, wird von der Polizei aber auf ein „beträchtliches“ Ausmaß geschätzt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Donnerstag, 23. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.