Vier Opfer bekannt

Vergewaltigungen auf offener Straße: Festnahme!

Niederösterreich
10.01.2020 17:14

Ein mutmaßlicher Serien-Vergewaltiger ist der Polizei in Niederösterreich ins Netz gegangen: Der 21-Jährige steht im Verdacht, zwischen Ende Oktober und Ende Dezember vier Frauen auf offener Straße in St. Pölten attackiert zu haben. Zwei Opfer wurden sexuell missbraucht, bei den beiden weiteren blieb es beim Versuch. Der Verdächtige befindet sich nun in Haft.

Seit Oktober kam es in St. Pölten zu brutalen Übergriffen auf Frauen. Die Polizei hat nun einen Tatverdächtigen geschnappt, wie Karl Fischer von der Staatsanwaltschaft St. Pölten am Freitag einen Bericht des Lokalnachrichtenportals „meinbezirk.at“ bestätigte. Demnach habe der Verdächtige nach dem letzten Übergriff seine Geldbörse unabsichtlich am Tatort zurückgelassen. Daraufhin konnte er ausgeforscht werden.

(Bild: APA/Barbara Gindl (Symbolbild))

Der 21-Jährige soll im Stadtgebiet einmal im Oktober und dreimal im Dezember über die Opfer hergefallen sein. Zu den beiden letzten Übergriffen soll es in derselben Nacht gekommen sein, dabei blieb es jeweils beim Versuch. Seine Opfer hätten sich laut dem Bericht alle in den Nachtstunden auf dem Nachhauseweg befunden. 

Gutachten beauftragt
Der 21-Jährige, der bislang als unbescholten galt, zeigte sich laut Leopold Bien, Sprecher der Staatsanwaltschaft St. Pölten, in vollem Umfang geständig. Nun wurde ein Gutachten in Auftrag gegeben, um die Zurechnungsfähigkeit und Gefährlichkeit des Mannes zu überprüfen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele