04.01.2020 18:42 |

Brände in Australien

Pink spendet halbe Million Dollar für Feuerwehr

Pink (40) will den Kampf gegen die verheerenden Buschbrände in Australien mit einer halben Million US-Dollar (rund 448.000 Euro) unterstützen.

Sie sei beim Anblick der Bilder von den schrecklichen Bränden „völlig verzweifelt“, schrieb Pink am Samstag auf Twitter. Die Spende solle den Feuerwehrleuten, die „an vorderster Front so schwere Arbeit leisten“, zufließen.

Sie sei in Gedanken bei den Menschen dort, erklärte die mehrfache Grammy-Preisträgerin. Pink, die durch Hits wie „Get The Party Started“, „Just Like A Pill“ oder „Family Portrait“ bekannt wurde, war schon öfters in Australien auf Tour gewesen.

Die Buschfeuer auf dem Kontinent wüten bereits seit Oktober. Die Zahl der Toten stieg inzwischen auf 23, mehrere Menschen werden vermisst.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.