Nathael Julan

Frankreich trauert: Junger Fußballprofi verstorben

Nathael Julan, der 23-jährige Stürmer von Zweitligist EA Guingamp, ist am Freitag bei einem tragischen Autounfall verstorben. 

Wie die Sporttageszeitung „L’Equipe“ schreibt: Ein Mitspieler fuhr hinter ihm und wurde Zeuge der Tragödie. Julan fuhr nach dem Training los, verlor plötzlich die Kontrolle über sein Auto und raste gegen einen Baum. Er erlag seinen Verletzungen.

Sein Klub EA Guingamp schrieb: „Der En Avant Guingamp trauert. Mit einem immensen Schmerz hörten wir heute Nachmittag vom Tod unseres Spielers Nathael Julan. An diesem tragischen Tag drücken wir als Klub unser tiefstes Beileid an die Familie von Nathael aus.“ Bei 53 Einsätzen kam er auf neun Tore. Insgesamt zehn Spiele absolvierte er auch in Frankreichs höchster Spielklasse. Frankreichs Fußball trauert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.