02.01.2020 08:00 |

Mehrere Anzeigen

Waffe, Drogen und Falschgeld in Telfer Wohnung

Ordentlich krachen ließ es zum Jahreswechsel eine 26-Jährige in Telfs. Weil sie mit einer Schreckschusspistole im Wohngebiet rumballerte, wurde ein Waffenverbot gegen die Frau verhängt. Doch die Polizei fand in ihrer Wohnung noch ganz andere verbotene Dinge. 

Keine Raketen, sondern Schüsse aus einer Schreckschusspistole feuerte die 26-Jährige in Telfs zum Jahreswechsel ab. Weil sie das mitten im Wohngebiet tat, verhängte die Polizei gegen die Frau ein Waffenverbot.

Um 4.30 Uhr musste die Exekutive neuerlich zur Wohnung der Telferin ausrücken, um einen Streit zwischen ihr und ihrem Freund (29) zu schlichten. Dabei entdeckten die Beamten eine Cannabis-Indoorplantage, bereits gebrauchsfertiges Cannabis und insgesamt 48 falsche Zehn-Euro-Scheine. Das Duo wird angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
einzelne Regenschauer
13° / 21°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.