21.12.2019 08:30 |

In Salzburg

Weihnachten bringt kühlere Temperaturen

Beim Blick auf die vergangenen zwei Wochen ist es schwer zu glauben, dass der Winter bald wieder Einzug halten wird. Kletterte das Thermometer in Teilen Salzburgs doch auf über 20 Grad. Ab Samstag wendet sich das Wetterblatt aber drastisch: Ein Tief bringt Regenschauer, die Schneefallgrenze liegt bei 900 Meter.

Es ist ein Monat der Extreme: Der Dezember 2019. Vor wenigen Tagen, am 17. Dezember verzeichneten Meteorologen die wärmste Dezembernacht seit Messbeginn. Höhepunkt in Salzburg war Golling mit 16,2 Grad Celsius! Da fällt es schwer zu glauben, dass die Temperaturen bald wieder purzeln werden. „Das Tiedruckgebiet bringt uns am Wochenende noch zwischen 2 und 8 Grad, an Weihnachten fallen sie dann voraussichtlich unter die 0-Grad-Grenze“, prognostiziert Wetterexperte Josef Haslhofer von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik.

In den Tälern vor allem viele Regenschauer
Die Chancen auf weiße Weihnachten stehen auch heuer wieder schlecht. „Generell pendelt die Schneefallgrenze um die 1000 Meter, zu Weihnachten vielleicht sogar tiefer“, erklärt Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale UBIMET. Statt Schnee erwarten uns in der Weihnachtswoche in den Niederungen vor allem zahlreiche Regenschauer. „Ab Donnerstag wird es besser“, so Haslhofer.

Stephanie Angerer
Stephanie Angerer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.