Fliegt Inter oder BVB?

Champions League: Das Zittern der Großen

In der Champions League geht es heute erstmals ans Eingemachte: Inter Mailand und Dortmund rittern im Fernduell um Platz zwei in der Gruppe F, die Italiener würden mit einem Heimsieg über den bereits fix aufgestiegenen FC Barcelona die Deutschen aus dem Bewerb werfen. In Gruppe H wird es vom Trio Ajax, Valencia und Chelsea ebenso einen Klub erwischen.

In der Liga hat Dortmund dank zwei Siegen wieder Tritt gefasst, doch heute droht das Aus in der Königsliga: Da Inter bei Punktegleichheit aufgrund der besseren Bilanz im direkten Duell die Nase vorn hätte, muss Dortmund gegen Slavia Prag mehr Zähler einfahren als die Mailänder gegen Barcelona. Die Katalanen sind bereits fix im Achtelfinale. Trainer Valverde schont einige Stars, so stehen Messi (im Bild unten) und Piqué nicht im Kader.

Antonio Conte lässt dies kalt: „Wir brauchen einen Sieg, alles andere ist mir egal“, sagt Inters Coach, der ÖFB-Legionär Valentino Lazaro in der Startelf aufbieten könnte. Die 72.000 Zuschauer garantieren Einnahmen von über 7,5 Millionen Euro – was für Italien neuen Rekord bedeutet.

Dortmund muss auf Axel Witsel (oben im Bild) verzichten – der Belgier zog sich bei einem häuslichen Unfall eine Gesichtsverletzung zu, fällt bis Jahresende aus.

Ajax genügt ein Remis
In Gruppe H geht Vorjahres-Halbfinalist Ajax Amsterdam als Leader in den letzten Spieltag – sowohl der heutige Gegner Valencia als auch Chelsea würden mit Siegen an den Holländern vorbeiziehen. Ajax genügt aber ein Remis zum Aufstieg. Valencia-Keeper Jasper Cillessen, der fünf Jahre für die Holländer spielte, hat da natürlich etwas dagegen: „Unsere Chance lebt.“

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten