09.12.2019 15:15 |

Bei St. Michael

Transporter mit Gefahrengut fing Feuer auf A10

Auf der A10 bei St. Michael läuft seit 12 Uhr ein Gefahrguteinsatz. Zahlreiche Feuerwehrleute sind an den Löscharbeiten beteiligt.

„Es hat einen Brand von Gefahrgut im Ortsgebiet von St. Michael gegeben. Der Einsatz wird noch bis 21 Uhr dauern“, sagt Hannes Pfeifenberger, Bezirksfeuerwehrkommandant Lungau. Im Container brennen Kleingebinde von Werkstättenzubehörladen. Zum Beispiel Öl und Spraydosen. Besonders müsse man aufpassen, dass keine Explosionsgefahr provoziert werde. „Wir müssen den Inhalt des Containers ausbaggern und nachlöschen. Anschließend wird er in Spezialcontainer umgefüllt und abtransportiert.“ Verletzt wurde niemand.

Auf dem Weg nach Hamburg

Löscharbeiten sehr aufwändig

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.