Pkw-Überschläge:

Autolenker lief nach „Salto“ davon

Mitten in der Nacht auf Sonntag wurden Feuerwehrleute im Bezirk Neunkirchen aus ihren Betten geholt. Ein Auto hatte sich in Feistritz überschlagen. Sofort eilten die Einsatzkräfte zum Unfallort - fanden aber nur ein herrenloses Wrack. In Mayerling, Bezirk Baden, war ein Lenker unterm Pkw eingeklemmt - gerettet!

Erneut kein ruhiges Wochenende für zahlreiche freiwillige Helfer im Industrieviertel. Bereits am frühen Samstagabend hatte ein junger Lenker in Mayerling bei Alland die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Der Renault Clio überschlug sich mehrmals auf einer Wiese und kam dann auf dem Dach zum Liegen. „Der Fahrer wurde in dem Wagen eingeschlossen, sein Arm war unter dem Wrack eingeklemmt“, so ein Feuerwehrmann, der mit Kameraden aus Alland, Groisbach und Maria Raisenmarkt zur Bergung des Opfers ausgerückt war. „Mit einem Hebekissen konnten wir das Fahrzeug anheben und den Arm des Mannes befreien“, berichten die Einsatzkräfte. Danach wurde die Tür mit hydraulischem Gerät geöffnet, das Unfallopfer dem Notarzt und den Rettungsteams übergeben.

Nach der Erstversorgung flog der Rettungshubschrauber den Verletzten ins Krankenhaus.

Von Pkw-Insassen fehlte jede Spur
Offenbar ohne gröbere Blessuren überstand ein Lenker einen „Salto“ mit seinem Wagen im Wechselgebiet. Denn nachdem die Einsatzkräfte kurz nach 2 Uhr in der Nacht zu einem Unfall zwischen Feistritz und Wanghof gerufen worden waren, fanden sie dort zwar ein auf dem Dach liegendes Auto - aber keine Menschenseele. „Wir haben die Umgebung abgesucht, vom Lenker und anderen Insassen fehlte jedoch jede Spur“, heißt es. Die Polizei ermittelt.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Februar 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 8°
einzelne Regenschauer
7° / 7°
leichter Regen
4° / 10°
wolkig
8° / 11°
einzelne Regenschauer
2° / 7°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.