04.12.2019 08:19 |

„Auf dem Heimweg“

Als Geisterfahrer im Vollrausch über A10

Gegen halb 1 Uhr morgens war am Mittwoch auf der Tauernautobahn (A 10) im Wolfsbergtunnel ein Geisterfahrer unterwegs. Ein entgegenkommender Lenker verständigte die Polizei. Der 56-jährige Klagenfurter war stark alkoholisiert.

Umgehend wurde der Kroislerwandtunnel und die Autobahnauf- und abfahrten Spittal/Ost und Feistritz/Drau gesperrt. Der Klagenfurter, der offenbar falsch auf die Autobahn aufgefahren war, wurde kurz darauf auf der B 100 angehalten. Laut seinen Angaben war er von Hermagor kommend nach Klagenfurt unterwegs. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. Er war stark alkoholisiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol