02.12.2019 17:50 |

Zukunfts-Spekulationen

Vettel-Spott: „Habe gehört, dass ich F1 verlasse“

Der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel hat Humor. Das hatte der Deutsche schon mehrmals bewiesen. Dieses Mal machte er sich über ein Gerücht lustig, wonach er die Formel 1 nach der Saison verlassen werde.

Der Ferrari-Pilot hat einen Vertrag, der bis Ende 2020 läuft, aber seit Anfang dieses Jahres, seit dem Erscheinen Charles Leclers bei Ferrari, wird über seine Zukunft spekuliert. Hinzu komt eine schwierige Saison, die die „Gazzetta“ als „Schwarze Saison für Ferrari“ bezeichnet hatte, die für Vettel nur wenig Erfolgserlebnisse brachte.

Leclercs Aufstieg
Ein Jahr, in dem Vettel einige Fehler machte, während Leclerc Ferraris ersten Sieg feiern konnte, das Heimrennen des Teams in Monza gewann und mehr Poles als jeder andere Fahrer sammelte. Und nicht zu vergessen: Er steht auch in der Gesamtwertung vor Vettel.

Nach dem Ende des Großen Preises von Abu Dhabi, bei dem Vettel den fünften Platz belegt hatte, wurde er bei der Pressekonferenz gefragt, ob er eine Vorstellung davon hätte, was er ab 2021 nach dem Ablauf seines derzeitigen Deals, machen möchte.

„Urlaub“
Vettel lächelte und sagte „Urlaub“ und fügte dann auch noch hinzu: „Ich dachte, ich werde nächstes Jahr Urlaub machen“, sagte er in Anspielung auf Artikeln über ihn, die mit seinem Rücktritt spekulieren. „Ich habe vorher gehört, dass ich aufhöre. Ich weiß nicht, wer das verbreitet, aber anscheinend weiß er mehr als ich".

„Da ich denke, dass Sie Journalisten immer recht haben, werde ich wohl in den nächsten Wochen mit der Nachricht rauskommen.“

2019 nur ein Rennen gewonnen
Vettel gewann nur ein Rennen im Jahr 2019, den Großen Preis von Singapur. In dieser Saison erzielte er weitere acht Podestplätze, darunter die zweiten Plätze in Kanada und Hockenheim. In der Pilotenwertung brachte ihm das einen fünften Gesamtplatz ein - sein schlechtestes Ergebnis seit seinem Wechsel zu Ferrari im Jahr 2015.

Am Sonntagabend in Abu Dhabi betonte aber Vettel seine Absicht, in 2020 fortzufahren, und  meinte sogar scherzhaft, dass “weniger Interviews helfen werden!".

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten