Linzer Flugsommer 2020

Karpathos-Flug und eine Palma-Verbindung sind weg

Die Modernisierung der Fassade und der Parkflächen ist abgeschlossen, nun werden die Reisebüro-Counter erneuert, außerdem ziehen die Autovermieter um. Nach und nach schreiten die Arbeiten am Flughafen Linz voran, der gestern den Flugplan für den Sommer vorstellte.

Mit Bulgarian Air ist ab 17. Mai wieder eine Chartermaschine fix in Linz stationiert. Was der Sommer 2020 für Ab-Hörsching-Reisende bietet? Griechenland bleibt eine Bank. Fünfmal wöchentlich wird Kreta angeflogen, Rhodos viermal pro Woche, durch Veranstalter Rhomberg kommt Lefkas neu dazu.

Nur noch Mittwoch und Sonntag nach Palma
Während Bulgarien unverändert zweimal und Ägypten ab April sogar dreimal pro Woche angesteuert wird, flog Karpathos komplett raus. Abstriche auch bei der Verbindung nach Mallorca: Statt drei Flügen pro Woche gibt’s nur noch Mittwoch und Sonntag die Chance, direkt nach Palma zu reisen.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol