Neo-Coach greift durch

Balotelli lustlos! Training frühzeitig beendet

Weil er - für den neuen Trainer offenbar zu - lustlos ans Training heranging, war selbiges für Mario Balotelli am Mittwoch schnell wieder vorbei, berichtet die „Gazetta dello Sport“. Für den Kick-Exzentriker läuft es bei Brescia weiter nicht rund. Und unter Neo-Coach Fabio Grosso dürfte sein Stand nicht einfacher werden.

Die italienischen Medien interpretieren es als Machtwort des neuen Trainers: Wollte Grosso seinem Efent terrible, Mario Balotelli, gleich einmal zeigen, wer der Herr im Haus ist? Jedenfalls soll Grosso Balotelli nach einem Wortgefecht in die Dusche geschickt haben. Da war das Training noch lange nicht zu Ende.

Noch nicht angekommen
Wirklich angekommen ist „Balo“ bei Brescia, wo er seit Sommer unter Vertrag seht, damit noch immer nicht. Erst musste er eine Vier-Spiele-Sperre absitzen, dann lief‘s sportlich nicht nach Wunsch - bisher nur zwei Tore - und jetzt auch noch der Streit mit dem neuen Cheftrainer. Es gibt angenehmere Zeiten für Fußballer ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.