„Wales, Golf, Madrid“

Aufregung um EM-Jubel: Gareth Bale provoziert Real

Große Aufregung um Gareth Bale: Bei der EM-Feier des walisischen Nationalteams provoziert der 30-Jährige seinen Klub Real Madrid! "Wales. Golf. Madrid. In dieser Reihenfolge", steht auf einer Flagge, die er mit seinen Teamkollegen nach dem 2:0-Sieg gegen Ungarn hochhält.

Die erfolgreiche EM-Qualifikation wurde in Wales ausgiebig gefeiert. TV-Kameras fingen dabei eine Jubel-Szene von Bale und Co. ein.

„Wales. Golf. Madrid. In dieser Reihenfolge.“ Mit diesen Worten, die auf einer großen Wales-Fahne platziert sind, verhöhnt Bale seinen Klub. Die sind in den vergangenen Wochen zu einer Art Hymne der walisischen Fans geworden (unten im Video), werden Bales Arbeitgeber jedoch gar nicht gefallen.

Nur noch Golf
Zur Vorgeschichte: „Ich habe noch drei Jahre Vertrag. Wenn sie wollen, dass ich gehe, müssen sie mir 17 Millionen Euro pro Saison zahlen. Sonst bleibe ich und spiele halt Golf“, sagte Bale im Sommer. Damals wollten ihn die „Königlichen“ offenbar loswerden, Bale weigerte sich jedoch zu gehen.

Der Waliser ist ein riesiger Golffan, hat sich sogar einen eigenen kleinen Golfplatz bauen lassen. Im Sommer erschien der Real-Star regelmäßig nicht beim Training, wurde stattdessen auf dem Golf-Platz gesichtet. Nun legte er mit dem Golf-Banner nach - zum Ärger der Real-Verantwortlichen …

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.