Suche nach Beute?

Betrüger wollten die Brandmelder im Haus prüfen

Vor einer Bande frecher Betrüger warnt die Feuerwehr in Stockerau, Bezirk Korneuburg.

Verunsicherte Bürger meldeten sich bei den Florianis, nachdem Unbekannte an der Tür geklingelt hatten und vorgaben, die Brandmelder im Haus „im Auftrag der Feuerwehr“ überprüfen zu müssen. Dazu stellen die Einsatzkräfte klar: „Wir kontrollieren keine Rauch- oder Brandmelder und haben auch kein Unternehmen damit beauftragt.“

Bereits vergangene Woche waren ähnliche Meldungen aus dem Waldviertel gekommen. Möglicherweise wollen Kriminelle mit dieser Masche lohnende Ziele für Einbrüche ausspionieren, hieß es. Offenbar ist die Bande weitergezogen ...

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 14°
starke Regenschauer
11° / 15°
Gewitter
10° / 17°
starke Regenschauer
10° / 17°
leichter Regen
8° / 12°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.