05.11.2019 17:48 |

EU-Klimawandeldienst:

Oktober war der wärmste seit Beginn der Messungen

Laut Angaben des EU-Erdbeobachtungsprogramms Copernicus war der vergangene Monat weltweit der bisher wärmste Oktober seit Beginn der Klimaaufzeichnungen. Er sei um 0,01 Grad wärmer gewesen als der Oktober 2015, der bisher als der wärmste galt, teilte der europäische Klimadienst am Dienstag mit.

Demnach lag die Durchschnittstemperatur im Oktober um 0,69 Grad Celsius über dem Referenzwert der Jahre 1981 bis 2000. „Es ist der fünfte Monat in Folge, in dem ein Rekord eingestellt wird oder nahezu eingestellt wird“, erklärten die Copernicus-Experten. Besonders warm war es in großen Teilen der Arktis.

Bereits in den Sommermonaten Juni und Juli wurden demnach weltweit die höchsten bisher gemessenen Temperaturen verzeichnet. Auch der September war laut Angaben der US-Klimabehörde NOAA der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Die Temperatur lag um 0,95 Grad über dem Durchschnittswert des 20. Jahrhunderts.

Copernicus ist ein 1998 gemeinsam von der Europäischen Kommission und der Europäischen Weltraumorganisation ESA gegründetes Programm zur Erdbeobachtung aus dem Weltall. Ein Teil der Daten kommt aber auch von Messungen von Wetterstationen, Schiffen und Flugzeugen. Ein eigener Dienst von Copernicus befasst sich mit dem Klimawandel.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen