04.11.2019 15:55 |

Leer ausgegangen

Kein Einbrecherglück: Tätern fiel Tresor auf Boden

Im Pinzgau ist in der Nacht auf Montag ein Einbruchsversuch gescheitert. Die unglücklichen Täter scheiterten dabei beim Abtransport eines Tresors.

Die Täter drangen in der Nacht in ein Pinzgauer Hotel ein und hatten es auf einen Möbeltresor in der Rezeption abgesehen. Dabei scheiterte es jedoch am Abtransport. Nachdem die Einbrecher das Büro durch das Fenster verlassen hatten und den Tresor in eine Scheibtruhe hievten, kippte ihnen der Tresor nach vorne. Die Unbekannten flüchteten daraufhin ohne Beute. Der Tresor ist mittlerweile wieder in den Händen der Besitzer, es enstand nur ein leichter Sachschaden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen