20.11.2019 06:00 |

Unbedingt einplanen

Darum ist ein warmes Mittagessen so wichtig

Sie haben keine Lust auf kaltes Essen, wollen aber auch nicht jeden Tag in der Kantine speisen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Mit einer elektrischen Lunchbox sind Sie stets gesund unterwegs. 

Jeder kennt das Dilemma: Man ist im Büro, bekommt mittags Hunger und greift zu Hörnchen vom Bäcker oder Deftigem aus der Kantine. Doch diese Art von Ernährung ist auf Dauer sehr ungesund und hinterlässt Spuren auf den Hüften. Wer tagtäglich im Büro arbeitet, sollte versuchen, gesunde und leichte Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Doch auch das ist gar nicht so leicht, denn selbst, wenn man vorkocht, bleibt doch immer die Frage: Wo mache ich mein Essen warm? In vielen Büros gibt es nämlich keine Mikrowelle. Dabei ist ein warmes Mittagessen sehr wichtig und wirkt sich äußerst positiv auf die Gesundheit aus. Suppen oder Eintöpfe sind beispielsweise eine ideale Mittagsmahlzeit.

Warm warmes Mittagesssen?

Grundsätzlich gilt: Warmes Essen ist nicht Pflicht. Dennoch gibt es Lebensmittel, die man im rohen oder kalten Zustand nicht so gut verträgt wie im warmen. Vor allem Fleisch, Kartoffeln und manche Gemüsesorten gehören unbedingt gekocht und sind warm auch besser verträglich. Warme Mahlzeiten sind außerdem hygienischer, da Keime abgetötet werden. In manchen Ländern schwört man auf warme Mahlzeiten schon zum Frühstück, da sie den Magen auf die folgenden Speisen des Tages vorbereiten. Achten Sie also darauf, mindestens einmal am Tag eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen. 

Zum Aufwärmen haben wir einen ganz besonderen Tipp: Elektrische Lunchboxen! Damit können Sie Ihre Speisen immer und überall erwärmen. Die Boxen bestehen aus hitzebeständigem Material und verfügen über einen Stromanschluss. Über diesen können Sie die Box dann ganz einfach an einer Stromquelle anschließen und ihre Speisen aufwärmen. Der Vorteil: Das Essen wird in Windeseile von allen Seiten gleichmäßig erwärmt. Meist sind die Boxen auch in verschiedene Teile aufgeteilt, sodass Sie Reis, Huhn und Gemüse separat unterbringen. Das Stromkabel kann abgenommen und die Box einfach gereinigt werden. Wir haben die Boxen getestet und stellen Ihnen nun unsere Favoriten vor: 

Elektrische Lunchbox

Elektrische Lunchbox

Elektrische Lunchbox

Elektrische Lunchbox

Elektrische Lunchbox

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.