Nach Verletzung

Wieder gesund! Alaba bei Bayern zurück im Training

David Alaba ist nach seinem Haariss in der Rippe wieder ins Training bei seinem Klub FC Bayern München eingestiegen. Das verlautbarte der deutsche Meister auf Twitter.

Nachdem ÖFB-Star David Alaba für das wichtige EM-Qualifikations-Doppel gegen Israel und Slowenien noch verletzt passen musste, befindet er sich am Weg der Besserung. Wie der FC Bayern mitteilte, konnte der Wiener am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Laut Informationen der deutschen „Bild“ vermied der Linksverteidiger allerdings noch harte Zweikämpfe. Außerdem ließ er das Abschlussspiel aus. Ob Alaba für das Spiel am Samstag gegen Augsburg einsatzbereit ist, steht noch nicht fest. Auch sein Teamkollege Leon Goretzka nahm wieder am Mannschaftstraining teil. Für ihn stehen die Chancen gut, dass er am Wochenende im Kader stehen wird. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol