„Gras“ sichergestellt

Kontrollen bei Hanfmesse: 161 Führerscheine weg

Dass die Polizei im Zuge der Hanfmesse „Cultiva“ im niederösterreichischen Vösendorf bei Wien ein ganz besonders genaues Auge auf Autofahrer und deren Fahrtüchtigkeit hat, ist eigentlich nicht neu - zumal es Schwerpunktaktionen bereits in den vergangenen Jahren gab. Doch auch im heurigen Jahr sollten der Exekutive zahlreiche beeinträchtige Lenker ins Netz gehen: 161 (!) Führerscheine wurden abgenommen und u.a. mehr als 700 Gramm Cannabis sowie 36 Joints sichergestellt.

Im Rahmen der dreitägigen Messe am Wochenende hatte die Polizei ihre „Kontrolldichte sowie die polizeiliche Einsatzzeit“ erhöht, wie es hieß. Und dies wirkte sich in der Folge auch auf die Zahl der ertappten Verkehrssünder aus: Wurden im Vorjahr noch 111 Führerscheine abgenommen, waren es heuer 161.

184 Lenker nicht verkehrstüchtig
Insgesamt seien 184 beeinträchtigte Lenker aus dem Verkehr gezogen worden, zog die Polizei nach der Schwerpunktaktion Bilanz. 161 Fahrzeuglenker waren durch Suchtmittel beeinträchtigt, bei einem Lenker sei eine Alkoholisierung von 1,64 Promille festgestellt worden, so die Exekutive.

Cannabis, Joints, Ecstasy
Ein Lenker wurde zudem vorläufig festgenommen, da er sich der Anhaltung entzogen hatte. Und auch in den Fahrzeugen wurden die Beamten fündig. So konnten u.a. 710 Gramm Cannabis, 36 Joints sowie Ecstasy-Tabletten sichergestellt werden. 187 Anzeigen gab es in Summe nach dem Suchtmittelgesetz sowie eine weitere nach dem Waffengesetz, da einer der Fahrzeuglenker eine „verbotene Waffe in Form eines Messers“ bei sich hatte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
-0° / 9°
heiter
-1° / 8°
heiter
-1° / 8°
heiter
1° / 9°
wolkig
-2° / 4°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen