14.10.2019 10:09 |

Pflichtlektüre

Diese Handke-Bücher sollten Sie gelesen haben

Wer sich derzeit fragt, warum Peter Handke der Literaturnobelpreis 2019 verliehen wurde, sollte sich genauer mit dessen Werken auseinandersetzen. Wir haben die bekanntesten Publikationen zusammengefasst.

Wie auf krone.at berichtet, erhielt der österreichische Schriftsteller Peter Handke kürzlich den Literaturnobelpreis 2019. Der Autor hat sich zeit seines Lebens mit der Entfremdung zwischen Subjekt und Umwelt befasst. Während Handke in Österreich derzeit für seine Auszeichnung gefeiert wird, erntete der Schriftsteller für seine Auszeichnung auch Kritik. Machen Sie sich selbst ein Bild und schmökern Sie ein wenig in Handkes Werken. 

„Wunschloses Unglück“ 

Peter Handke widmet sich in dieser Erzählung seiner Mutter, die sich mit 51 Jahren das Leben nahm. 

Kindle: 6,99€
Gebundenes Buch: 28,51€
Taschenbuch: 7,00€
Hier geht‘s zum Buch.

„In einer dunklen Nacht ging ich aus meinem stillen Haus“ 

Ein Apotheker, ein ehemals berühmter Skifahrer und ein einst gleichfalls berühmter Dichter treffen aufeinander und begeben sich auf eine Reise. Doch warum trennt sich der Apotheker plötzlich von seinen Gefährten? Welche Rolle spielt jene Frau, die den Apotheker verführt und die auch er verfolgt? Peter Handke erzählt eine bisher nicht dagewesene Abenteuer- und Liebesgeschichte unserer Zeit. 

Kindle: 9,99€
Gebundenes Buch: 45,26€
Taschenbuch: 12,00€
Hier geht‘s zum Buch.

„Die Angst des Tormanns beim Elfmeter“ 

Die Geschichte eines ehemaligen Fußballtormanns, der seine Arbeit auf einer Baustelle gegen einen Neuanfang in Wien tauschen möchte. Er begibt sich also in die Hauptstadt und lernt dort Gerda kennen, die er noch in derselben Nacht erwürgt. Nach dem Vorfall ist ihm die Polizei auf den Fersen. Die Geschichte endet vor seiner Verhaftung. 

Kindle: 6,99€
Sondereinband: 7,00€
Hier geht‘s zum Buch.

„Die morawische Nacht“ 

Ein ehemaliger Autor lädt seine Freunde auf ein Hausboot am Ufer der Morawa ein, um Ihnen eine Geschichte zu erzählen - es ist die Geschichte einer Reise durch Europa, an jene Orte zurück, wo alles begann. 

Kindle: 13,99€
Gebundenes Buch: 28,00€
Taschenbuch: 14,00€
Hier geht‘s zum Buch.

„Die Obstdiebin“ 

Die Obstdiebin nimmt auf ihrer Fahrt ins Niemandland eine „Einfache Fahrt“ ohne Rückfahrt. „Was sie doch in den drei Tagen ihrer Fahrt ins Landesinnere alles erlebt hatte: seltsam. Oder auch nicht? Nein, seltsam. Bleibend seltsam. Ewig seltsam.“ Eine wunderbare Lektüre für lange Herbstwochenenden. 

Kindle: 14,99€
Gebundenes Buch: 33,97€
Taschenbuch: 15,00€
Hier geht‘s zum Buch.

„Handke-Bibliothek“ 

Die „Handke-Bibliothek“ enthält alles, was der Schriftsteller im Laufe seines Lebens in Buchform verfasste. Ein Muss für alle Handke-Fans! 

Gebundenes Buch: 198,00€
Hier geht‘s zur Handke-Bibliothek.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen